1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Rahden
  6. >
  7. Hallenbad Rahden: „Gäste halten sich an die Regeln“

  8. >

Im Rahdener Hallenbad gilt 2G-plus – Hygienebestimmungen werden sorgsam eingehalten

„Gäste halten sich an die Regeln“

Rahden

Die Verantwortlichen für das Rahdener Hallenbad sind froh, dass die Einrichtung in diesem Winter noch nicht wegen Corona geschlossen werden musste.

Von Claus-Dieter Brüning

Stefan Mochmann (links), Geschäftsführer des Mietschwimmmeisterservice Heino Kruse GmbH, und  Marko Petring, diensthabender Schwimmmeister im Hallenbad Rahden, sind froh, dass es in diesem Winter noch keine Corona-bedingte Schließung geben musste. Foto: Claus-Dieter Brüning

Die Zeiten ändern sich – das gilt derzeit auch besonders im Hinblick auf die Corona-Bestimmungen. Allein in der Zeit vom 27. Dezember bis zum 13. Januar mussten sich die Gäste des Rahdener Hallenbades und die Mitarbeiter des Mietschwimmmeisterservices Kruse mit drei unterschiedlichen Regularien beschäftigen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE