1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Rahden
  6. >
  7. Maritime Weltreise unternommen

  8. >

Rahden

Maritime Weltreise unternommen

Rahden-Tonnenheide(ni). Es ist schon Tradition geworden, dass »Die Binnenschiffer«, der Shanty-Chor aus Eilshausen, nach Tonnenheide kommt.

Schon eines der der ersten kraftvollen Seemanns-Lieder wurde von einem der Solisten, Hansi Schöpe, präsentiert. Foto: Michael Nichau

Alle zwei Jahre ist es soweit. Diesmal stand das Konzert unter dem Motto »Komm wir zeigen Euch die Welt«. Und so war es für die Vorsitzende des Sozialverbands Tonnenheide, Doris Bölk, ein Vergnügen, die »Jungs von der Waterkant« ansagen zu dürfen. Der Saal der Gaststätte Rüter war mit etwa 100 Besuchern gut gefüllt.

Die »Binnenschiffer« aus dem Kreis Herford hatten zudem noch Fans aus dem Sauerland mitgebracht. Diese reisten mit einem Bus an und trugen mit Klatschen und Schunkeln zum Gelingen des maritimen Nachmittags bei. Die Sänger und die aus fünf Mann bestehende Sailor-Band trugen ihren Teil dazu bei: Klassiker, Shantys und Seemannslieder erklangen mit lauten Stimmen.

Nicht nur der Chor, sondern auch einige Solisten boten Stücke, wie »Nimm uns mit Kapitän«, »Frei wie der Wind«, »Santa Lucia« oder »Blaue Jungs« dar. »Der Shanty-Chor ist jedes Mal unterhaltsam« freute sich Doris Bölk über den Auftritt, bei dem die Akteure auch einige »Dönkens« darboten.

Startseite
ANZEIGE