1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Rahden
  6. >
  7. Noch keine Schnelltests geliefert

  8. >

Weiterführende Schulen in Rahden möchten trotz Organisationsaufwand testen – Lehrer unzufrieden

Noch keine Schnelltests geliefert

Rahden

Gestern ist der Corona-Inzidenzwert im Kreis Minden-Lübbecke wieder über die 100-er Marke gestiegen. Der Wochen-Wert in Rahden kletterte sogar auf 149,3 bei 38 aktiven Infektionen.

Michael Nichau

So stellt man sich im Ministerium die Tests an Schülerinnen und Schülern vor: Die Lehrerin bereitet vor und die Schüler sollen sich selbst mit dem Stäbchen einen Nasen-Abstrich machen und die Probe untersuchen. Unsicher ist, welche Tests geliefert werden. Foto: dpa

Grund genug, bei den weiterführenden Schulen der Stadt anzufragen, wie es um die Corona-Regelungen und die angekündigten Schnelltests für die Schülerinnen und Schüler bestellt ist.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!