1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Rahden
  6. >
  7. Rahdener Automesse erneut abgesagt

  8. >

Veranstaltung fällt zum dritten Mal in Folge aus - Aufwand nicht vertretbar

Rahdener Automesse abgesagt

Rahden

Die Rahdener Automesse fällt in diesem Jahr zum dritten Mal in Folge aus. Das teilten die Organisatoren am Freitag mit.

Die Rahdener Automesse - hier ein Foto von 2018 - ist erneut abgesagt worden. Foto: Florian Hemann

"Leider müssen wir bereits zum dritten Mal die Rahdener Automesse absagen. Die für den 25. bis 28. März 2022 geplante Veranstaltung ist unter den derzeitigen Corona-Regeln für die Autohäuser nicht mit einem vertretbaren Aufwand durchführbar",  schreibt Martin Wlecke, Vorstandsvorsitzender des Gewerbebunds Rahden . Nach jedem „Probesitzen“ müsse das jeweilige Fahrzeug desinfiziert werden. "Das ist bei der Vielzahl an auszustellenden Neu- und Gebrauchtwagen nicht umsetzbar."

Der Gewerbebund Rahden hofft auf ein baldiges Ende der Corona-Pandemie, um im nächsten Jahr wieder alle Traditionsveranstaltungen ohne Einschränkungen stattfinden zu lassen.

Startseite
ANZEIGE