1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Rahden
  6. >
  7. Weniger Licht - aber fein

  8. >

Adventsbeleuchtung in Rahden diesmal auf "Sparflamme"

Weniger Licht - aber fein

Rahden

Nein, auf die Adventsbeleuchtung wird in diesem Jahr nicht verzichtet. Das hat Martin Wlecke, Vorsitzender des Gewerbebundes Rahden bereits angekündigt. Aber dennoch will man - angesichts der Energiekrise - sparen.

Michael Nichau

Die Weihnachtsbeleuchtung Rahden wird in diesem Jahr nicht ganz so üppig ausfallen. Doch die neu angeschafften LED-Elemente schaffen den Glanz auch mit weniger Energie. Foto: WB-Archiv

Und so wird auf etliche der großen Deko-Elemente verzichtet. Wenn möglich sollten auch die alten Leuchtmittel durch energiesparende LEDs ersetzt werden, hieß es.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE