1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Rahden
  6. >
  7. Zwei Verletzte bei Unfall in Rahden

  8. >

Autos stoßen auf der Osnabrücker Straße zusammen

Zwei Verletzte bei Unfall in Rahden

Rahden

Ein Siebenjähriger und ein 80-Jähriger sind am Sonntag bei einem Unfall auf der Osnabrücker Straße verletzt worden. Sie saßen mit im Auto einer 73-Jährigen aus Rahden, als der Wagen eines 21-Jährigen aus Hannover in die Beifahrerseite krachte.

Symbolbild. Foto: dpa

Laut Polizei befuhr gegen 17.40 Uhr ein 21-Jähriger aus Hannover mit seinem Tiguan die Straße Südriede. Als er auf die vorfahrtsberechtigte Osnabrücker Straße fahren wollte, stieß der Tiguan mit dem Auto einer Rahdenerin zusammen.

Die 73-Jährige hatte noch versucht, die Kollision durch ein Ausweichmanöver zu verhindern. Dies gelang aber nicht mehr, sodass der Volkswagen in die Beifahrerseite ihres Wagens prallte.

Bei dem unfall wurden ihre Mitfahrer leicht verletzt. Sie wurden nach der Erstversorgung vor Ort von einer Rettungswagenbesatzung zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus Rahden gebracht. Das nicht mehr fahrbereite Auto der Seniorin musste abgeschleppt werden.

Startseite
ANZEIGE