1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Minden-Lübbecke
  6. >
  7. Rücksichtslos auf Bad Oeynhausener Polizistin zugefahren

  8. >

Polizeibeamter musste Zündschlüssel der aufgebrachten Autofahrerin ziehen

Rücksichtslos auf Bad Oeynhausener Polizistin zugefahren

Bad Oeynhausen

Eine Polizistin, die gerade eine Straße sperrt, mit dem Auto zu bedrängen und die Durchfahrt zu erzwingen: Das ist ein tätlicher Angriff in besonders schwerer Form und wird mit einer Mindest-Freiheitsstrafe von sechs Monaten geahndet. Einer 57-jährigen Bad Oeynhau­senerin nutzte es da auch nichts, dass sie sich zu Beginn der Verhandlung vor dem Amtsgericht Bad Oeynhausen entschuldigte.

Das Amtsgericht Bad Oeynhausen hat jetzt eine Bad Oeynhausenerin  wegen tätlichen Angriffs in besonders schwerer Form zu einer Freiheitsstrafe von zehn Monaten verurteilt.  Foto: Jürgen Gebhard

Sie sei in einer psychischen Ausnahmesituation gewesen, sagte die Frau. Wegen einer schwer erkrankten Freundin sei sie am frühen Morgen des 14. April 2022 auf dem Weg zu ihrem Arzt nach Porta Westfalica-Eisbergen gewesen, um prüfen zu lassen, ob sie für eine mögliche Blutspende in Frage komme.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE