1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Stemwede
  6. >
  7. Unfall in Stemwede: Bei Überholmanöver kollidiert

  8. >

Zwei Autos mit Totalschaden nach Unfall in Dielingen

Bei Überholmanöver kollidiert

Stemwede-Dielingen

Das Ergebnis eines missglückten Überholmanövers auf der Straße Fischerstatt in Stemwede-Dielingen vom Dienstagmittag sind ein verletzter Autofahrer, zwei Autos mit Totalschaden sowie ein zerstörtes Gerüst. Bisherigen Erkenntnissen der Polizei zufolge befuhr gegen 14.20 Uhr ein 25-Jähriger mit seinem Golf die Straße Fischerstatt von der Osnabrücker Straße (B 51) kommend.

Das Überholmanöver des Passat-Fahrers endete an einem Baum.  Foto: Polizei Minden-Lübbecke

Hinter ihm fuhr ein Lastwagen gefolgt von einem weiteren Volkswagen. In Höhe eines landwirtschaftlichen Betriebes wollte der Mann aus Georgsmarienhütte nach links auf das Grundstück abbiegen und verlangsamte seine Geschwindigkeit, ebenso wie der hinter ihm fahrenden Lastwagenfahrer. In diesem Moment überholte der Passat-Fahrer, ein 47-Jähriger aus dem Raum Oldenburg, den Lkw und kollidierte seitlich mit dem abbiegenden Golf.

Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte der Passat zunächst in ein links von der Straße aufgebautes Gerüst, bevor die Fahrt an einem Straßenbaum endete. Der Fahrer des Passats wurde nach der Erstversorgung vor Ort mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus St. Elisabeth in Damme gebracht. Die Autos waren nicht fahrbereit und wurden abgeschleppt.

Startseite
ANZEIGE