1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Stemwede
  6. >
  7. Es fehlen in Stemwede verfügbare Flächen für Bauplätze

  8. >

Vorgeschlagene neue Baugebiete lassen sich vorerst nicht realisieren: Besitzer von Grundstücken verkaufen nicht

Es fehlen in Stemwede verfügbare Flächen für Bauplätze

Stemwede

Die Bemühungen der Gemeinde Stemwede, ein großes Gebiet für Wohnbebauung in Wehdem zu überplanen, gestalten sich weiterhin als große Herausforderung. Dies berichtete Bürgermeister Kai Abruszat auf Nachfrage.

Von Dieter Wehbrink

Diese Karte mit potenziellen Baulücken in Wehdem veröffentlicht die Gemeinde auf ihrer Internetseite. Theoretisch sind davon nur drei Bauplätze (mit Nummern) verfügbar

Zwei mögliche große Flächen nördlich der Stemwederberg-Straße fallen bislang aus, weil Besitzer der dortigen Grundstücke der Gemeinde Stemwede laut Kai Abruszat kein Kaufangebot unterbreitet haben.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE