1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Stemwede
  6. >
  7. Haldem feiert Waldweihnacht

  8. >

Organisatoren bieten vielseitiges Programm in Ilwede – Pokalschießen in Schützenhalle

Haldem feiert Waldweihnacht

Haldem (WB).  Wer einmal eine adventliche Kutschfahrt erleben möchte, der hat dazu am dritten Advent bei der Ilweder Waldweihnacht die Gelegenheit.

Sandra Reuter

Er hat sich wieder in Haldem angesagt: Der Nikolaus wird am kommenden Sonntag die Kinder beschenken. Foto:

Sie haben sich einiges einfallen lassen, um der Dorfgemeinschaft und allen Gästen einen schönen Nachmittag zu bereiten. Das kulinarische Angebot umfasst Kaffee, Kuchen, Pickert, Glühwein und Bratwurst. »Stöbern Sie in aller Ruhe an den Buden mit Kunsthandwerk, Geschenken und Dekorationen«, laden die Veranstalter ein. Auch für die musikalische Unterhaltung ist gesorgt.

Es gibt einige Attraktionen speziell für Kinder: Sie können am Feuer Stockbrot backen oder sich beim Basteln vergnügen. Neben den Kutschpferden sind auch kleinere Vierbeiner zu Gast im Ilweder Wäldchen: Auf dem Rücken von Ponys dürfen Kinder ein paar Runden reiten.

 Um weitere Pokale wetteifern die Ehrendamen und Adjutanten. Auch für Blinde und Sehbehinderte wird ein Schießwettbewerb ausgerichtet. Das Jugendpokalschießen ist in zwei Altersklassen eingeteilt: Acht- bis Elfjährige schießen mit der SAM-Anlage, Zwölf- bis 18-Jährige mit dem Luftgewehr.

Startseite