1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Stemwede
  6. >
  7. Ins Gespräch kommen im „Café Kinderwagen“

  8. >

Angebot für Stemweder Eltern – Treffen am Mittwoch, 29. Januar

Ins Gespräch kommen im „Café Kinderwagen“

Stemwede (WB). Das „Café Kinderwagen“ in Stemwede ist ein offenes Angebot für alle Eltern mit Säuglingen und Kindern im Alter von bis zu drei Jahren. Auch Schwangere sind willkommen.

In lockerer Runde kommen Schwangere sowie Eltern von Säuglingen und Kleinkindern ins Gespräch. Expertinnen beantworten auf Wunsch Fragen. Foto:

Die Treffen erfolgen immer am letzten Mittwoch eines Monats in der Zeit von 14.30 bis 16.30 Uhr im Life House, Am Schulzentrum 14 in Stemwede-Wehdem. Das nächste Treffen ist am Mittwoch, 29. Januar, geplant.

Das „Café Kinderwagen“ bietet die Gelegenheit, zwischen Windeln und Fläschchen Antworten auf wichtigste Fragen zu bekommen und sich mit anderen Eltern auszutauschen. Familienhebamme Manuela Becker und Familienkinderkrankenschwester Angelika Conrads (Mitarbeiterin des Caritasverbandes Minden) stehen für Ratschläge rund um Schwangerschaft, Geburt, Entwicklung und Gesundheit von Kindern, Ernährung und vielem mehr zur Verfügung.

„Café Kinderwagen“ ist ein Angebot der Frühen Hilfen des Kreises Minden-Lübbecke in Kooperation mit dem Verein JFK Stemwede, der Gemeinde Stemwede und dem Caritasverband Minden. Nachfragen zum Angebot beantworten Waltraud Holtkamp vom Life House unter Telefon 05773/991401 oder Edda Heinrichsmeier-Roth vom Fachdienst „Frühe Hilfen“ des Kreisjugendamtes Minden- Lübbecke unter Telefon 0571/ 80723052.

Startseite