1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Stemwede
  6. >
  7. Irische Musik tat der Seele richtig gut

  8. >

Kulturring Stemwede feiert mit Kilkenny-Band St. Patrick‘s Day – Publikum vergisst für ein paar Stunden die aktuellen Sorgen

Irische Musik tat der Seele richtig gut

Stemwede

Sie haben auf der Bühne mal wieder alles gegeben: Die Irish-Folk-Musiker der Kilkenny Band aus Bohmte legten in der Begegnungsstätte Wehdem einen Auftritt hin, der die Zuhörer zumindest für ein paar Stunden von schweren Gedanken an den Ukraine-Krieg oder an die Corona-Pandemie ablenkte.

Von Dieter Wehbrink

Extreme Freude an irischer Musik, tolle Stimmen und meisterhaft gespielte Instrumente: Die Kilkenny Band trug in Wehdem die bekannten irischen Gassenhauer vor, die bei keinem St. Patrick‘s Day fehlen dürfen. Aber auch besinnlichere Stücke waren zu hören. Das Publikum genoss einen schönen Abend, der für ein paar Stunden von den aktuellen Sorgen dieser Welt ablenkte. Von links Stephan Niebler, Dennis Fehlhauer, Julie Ann Cimino-Boyle und Band-Gründer Jascha Kemper. Foto: Dieter Wehbrink

Apropos Corona: Der Veranstalter, der Kulturring Stemwede, hatte das Publikum neben den gängigen Corona-Maßnahmen vorsorglich paar- oder gruppenweise an Tische gesetzt, die Abstand von einander hielten. „Wir hatten aber wegen der hohen Corona-Zahlen trotzdem kurzfristig Absagen“, räumte Kulturring-Vorsitzende Doris Schwier ein.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE