1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Stemwede
  6. >
  7. Jubel ist groß: Andreas Vögeding regiert

  8. >

Der Schützenverein Levern hat neue Majestäten

Jubel ist groß: Andreas Vögeding regiert

Levern (WB). »Mit 55 Jahren Schützenkönig sein, das war mein Ziel«, strahlte An­dreas Vögeding am Sonntag. Er hatte den Adler mit dem 114. Schuss zur Strecke gebracht und ist Leverns neuer Schützenkönig.

So sieht Begeisterung aus: Sascha Angelbeck (Mitte) mit den neuen Majestäten Jan-Chris Holle (li.) und Andreas Vögeding. Die Könige regieren das Schützenvolk aus dem Stiftsort jetzt für die nächsten zwölf Monate. Foto: Heidrun Mühlke

Zum ersten Mal hatte er auf den hölzernen Vogel gezielt. »So ein Glück, dass es auf Anhieb geklappt hat«, freute sich der 55-jährige Metallbaumeister und Vater zweier Söhne aus Levern. Mit auf den Thron hob er seine Frau Claudia.

Die Königskette der Jungschützen ziert in diesem Jahr das Haupt von Jan-Chris Holle. Der 29-jährige Industriekaufmann aus Sundern wählte Rabea Wankelmann mit auf den Thron,

109 Schüsse brauchte John Huntemann, bis der Adler zu Boden fiel. Der 14-jährige Schüler der Stemweder-Berg-Schule ist neuer Kinderschützenkönig im Stiftsort und wählte Finja Stärke an seine Seite. Zum Adjutantenpaar benannte er Alexander Tönsing und Pia Kolbus.

Startseite