1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Stemwede
  6. >
  7. Lucy »Die Sportliche« regiert die Kinder

  8. >

Die erste Reininger Majestät 2018 steh fest – Verein feiert mit vielen Gästen

Lucy »Die Sportliche« regiert die Kinder

Stemwede (WB/hm). Die neue Kinderschützenkönigin des Reininger Schützenvereins heiß Lucy Drees. Die Zehnjährige setzte sich in einem spannenden Finale gegen ihre Mitbewerber durch und darf nun für ein Jahr die Kinderkönigskette tragen. Weil Lucy richtig sportbegeistert ist, am liebsten schwimmt und Inliner fährt, trägt die Montessori-Schülerin als Regentin des Schützennachwuchses den Beinamen »Die Sportliche«.

Lucy Drees (3.v.re.) ist Kinderschützenkönigin in Reiningen. Ihr und ihrem Hofstaat Anne Domke, Mailin Brietsche und Liv Finger (v.li.) gratulierten Präsident Carsten Öhlschläger, Jugendschießwart Tobias Reitmeyer und Fahnenträger Jörg Kowalik (v.re.). Foto: Mühlke

Völlig überrascht war Lucy, dass sie am besten gezielt hatte. Erst im März dieses Jahres hatte sie sich zum ersten Mal auf der Lichtpunktanlage in der Reininger Schützenhalle versucht. »Ich freue mich« jubelte die Viertklässlerin. Als Ehrendamen stehen ihr Liv Finger und Anne Domke zur Seite und die Pflichten der Adjutantin erfüllt Mailin Brietsche. Vizekinderkönigin ist Alicia Öhlschläger.

Verein holt Könige aus Residenz ab

Das Preisschießen konnte sie ebenfalls für sich entscheiden und verwies Alicia Öhlschläger und Anne Domke auf die Plätze. Sowieso stand der erste Schützenfesttag ganz im Zeichen der Kinder. Silke Röttcher und ihr Team hatten einmal mehr mit allerlei Spielen für die Kinderbelustigung auf dem Festplatz für beste Unterhaltung bei den jüngsten Besuchern gesorgt.

Zuvor hatten die Grünröcke den bis dato amtierenden Jungkönig Dominik Schmedt aus seiner Residenz abgeholt, dann ging es weiter zum Altkönig Holger Reitmeyer. Gemeinsam mit dem Spielmannszug und der Showband aus Wagenfeld-Hasslingen, der Kinderkönigin aus 2017, Katja Stockmann in der Pferdekutsche, und den Kindern mit ihren geschmückten Bögen und Stöcken marschierten die Schützen zum Festplatz.

Am Sonntagabend, 13. Mai, wurden zum Abschluss der zweitägigen Veranstaltung die neuen Alt- und Jungregenten traditionell auf dem Königshügel proklamiert (wir berichten noch). Mit dem stimmungsvollen Königsball, umrahmt von der Musik des DJ’s Schabba Heinz, nahm das Reininger Schützenfest seinen Ausklang.

Startseite