1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Stemwede
  6. >
  7. Motorradfahrer von abbiegenden Auto erfasst

  8. >

Unfall in Stemwede

Motorradfahrer von abbiegenden Auto erfasst

Stemwede/Espelkamp (WB). Bei dem Zusammenstoß zwischen einem abbiegenden Auto und einem Motorrad an der Ecke Twiehauser Straße/Schmiedestraße ist am Mittwoch ein 27-jähriger Mann aus Espelkamp schwer verletzt worden.

Der Peugeot und das Motorrad der Marke Honda wurden bei der Kollision schwer beschädigt. Foto: Polizei Minden-Lübbecke

Ein alarmierter Notarzt und eine Rettungswagenbesatzung versorgten den Zweiradfahrer an der Unfallstelle. Auch die Autofahrerin, eine 29-jährige Frau aus der Gemeinde Stemwede, erlitt Verletzungen. Die Personen wurden zur weiteren medizinischen Versorgung in die Krankenhäuser nach Rahden und Lübbecke gebracht.

Der Unfall ereignete sich laut Polizei gegen 17.30 Uhr, als die 29-Jährige mit ihrem Peugeot in Richtung Norden fahrend von der Twiehauser Straße nach links in die Schmiedestraße abbog. Dabei übersah die Frau offenbar den entgegenkommenden Honda-Fahrer. Der prallte mit seiner schweren Maschine frontal gegen den Peugeot, wodurch der Mann über die Motorhaube des Pkw mehrere Meter durch die Luft geschleudert wurde.

Schließlich blieb der Espelkamper an einer Grabenböschung liegen. An den Fahrzeugen entstanden schwere Schäden.

Startseite