1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Stemwede
  6. >
  7. Scharf auf Flächen: Investoren überrennen Stemwede

  8. >

Gemeinde will Freiflächen-Photovoltaik per Bauleitplanung steuern

Scharf auf Flächen: Investoren überrennen Stemwede

Stemwede

Es ist seit Monaten kein Geheimnis: Die Gemeindeverwaltung, aber auch Stemweder Landwirte können sich vor Investoren-Anfragen aus ganz Deutschland kaum retten.

Von Dieter Wehbrink

Wird ein solcher Anblick demnächst großflächig die Stemweder Landschaft bestimmen? Die Gemeinde möchte nicht privilegierte Freiflächen-Photovoltaik per Bauleitplanung steuern. Foto:  Dieter Wehbrink

Deren Ziel ist es, sich von Grundstücksbesitzern Ländereien für Freiflächen-Photovoltaik zu sichern und auszuloten, ob die Gemeinde dazu ihren Segen gibt. Letzteres ist zwingend erforderlich, denn ähnlich wie (noch) bei der Windkraft haben die Kommunen bei Freiflächen-Photovoltaik Planungshoheit. Die Gemeinde kann also entscheiden, wo sie Freiflächen-Photovoltaik zulässt und wo nicht. Mit dem Thema beschäftigt sich auch der Stemweder Ausschuss für Bauen, Planen um Umwelt am Mittwoch 1. Februar, öffentlich ab 17 Uhr in der Begegnungsstätte Wehdem.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE