1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Stemwede
  6. >
  7. Schulung in Stemwede: Fit für den Sprechfunk

  8. >

Feuerwehrleute aus Stemwede und Lübbecke bilden sich bei Lehrgängen in Destel fort

Schulung in Stemwede: Fit für den Sprechfunk

Stemwede/Lübbecke

Die Einsatzgebiete der Feuerwehr sind vielfältig und eine solide Ausbildung ist unerlässlich. Sechs Feuerwehrfrauen und 32 Feuerwehrmänner aus Stemwede (35 Teilnehmer) und Lübbecke (drei Teilnehmer) schlossen in zwei Kreislehrgängen „Sprechfunker“ die Prüfungen in Destel ab.

Die Teilnehmer und Ausbilder des Lehrgangs 1. Coronabedingt hatte der letzte Funkerlehrgang Anfang 2019 stattgefunden. Nach der langen Corona-bedingten Pause wurde je ein Lehrgang unmittelbar vor und unmittelbar nach den Sommerferien durchgeführt. Die Lehrgänge wurden im neuen Gerätehaus in Destel absolviert. Von 1990 bis 2019 erfolgten die Funkerlehrgänge der Feuerwehr Stemwede im alten Gerätehaus in Destel. Foto: Feuerwehr

Das Ausbildungsmodul leiteten Hauptbrandmeister Martin Kramer (Löschgruppe Sundern) und Brandinspektor Friedhelm Levermann (Löschgruppe Destel).

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE