1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Stemwede
  6. >
  7. Spielleute feiern 50. Geburtstag

  8. >

Großes Fest mit anderen Gruppen am 1. und 2. September geplant

Spielleute feiern 50. Geburtstag

Dielingen (WB). Der Spielmannszug Reiningen-Dielingen hat in diesen Tagen seinen 50. Geburtstag gefeiert. Gegründet wurde er am 26. Juni 1968. Das Jubiläum soll mit einem Fest am 1. und 2. September gefeiert werden.

Die Mitglieder des Spielmannszuges Reiningen-Dielingen in diesem Jahr. Sie freuen sich schon auf die Jubiläumsfeier am 1. und 2. September. Dazu werden viele Spielleute erwartet. Foto:

Von den Gründungsmitgliedern sind noch Horst Meyerding und Horst Pöttker aktiv dabei, sowie Friedhelm Meier als förderndes Mitglied.

Der Spielmannszug wurde als eine Abteilung des Schützenvereins Reiningen ins Leben gerufen, zunächst als reiner Männerverein. Erst im Jahr 1984 wurden die ersten Mädchen und Damen im Verein aufgenommen. Hiervon profitieren die Spielleute auch heute noch.

Seit September 2010 ist der Spielmannszug ein eigenständiger Verein. Er zählt zurzeit einen festen Stamm von mehr als 30 aktiven Spielleuten. Weitere Akteure befinden sich noch in der Ausbildung. Der Verein legt sehr viel Wert auf die Ausbildung seiner jungen Nachwuchsmusiker. Jährlich nimmt man an Workshops und Fortbildungen teil und es gibt immer wieder neue Anfängergruppen, in denen die jungen Nachwuchsmusiker das Musizieren nach Noten erlernen.

Seit einigen Jahren bilden die Spielleute auch auf Klappenflöten aus. Die Klappenflöten werden dann bei Konzerten und Wertungsspielen mit Erfolg eingesetzt.

Seit seinem Bestehen wirkt der Spielmannszug auf zahlreichen Schützenfesten und Musikfesten in der näheren Umgebung mit. 27 Jahre begleiten die Spielleute nun auch schon die großen Karnevalsumzüge beim Kölner Karneval. Highlights waren auch die Auftritte im Jahre 1992 bei der Landesgartenschau in Mühlheim an der Ruhr, 1994 bei den Europäischen Kulturtagen in Essen (Ruhrgebiet), 2012 eine Vier-Tagesfahrt zu einem Musikfest nach Vordingborg in Dänemark, 2014 ein Wochenende ohne Musikinstrumente auf Borkum und 2015 eine 5-Tagesfahrt nach Bolbec in Frankreich.

Auch früher nahm der Spielmannszug schon an Wettstreiten und Wertungsspielen teil. Hierbei konnten auch einige Erfolge gefeiert werden.

2011 wurde der Spielmannszug in Freren Vize-Landesmeister des Niedersächsischen Volksmusikerbundes und qualifizierte sich somit für die Deutsche Meisterschaft im Mai 2013 in Chemnitz. Dort errangen die Dielinger Spielleute ihren bisher größten Erfolg. In der Spielmannszug Traditionsklasse belegten Sie den 2. Platz und wurden somit Deutscher Vize-Meister. Diesen Erfolg konnte man 2016 in Rastede nochmals wiederholen.

Am 1. und 2. September veranstaltet der Spielmannszug nun ein großes Musikfest, verbunden mit dem Kreisspielmannszugtreffen Altkreis Lübbecke und dem Kreismusikfest Osnabrück Land, in und an der Dielinger Sporthalle. Es werden an diesen beiden Tagen mehr als 20 Musikvereine in Dielingen erwartet.

Startseite