1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Stemwede
  6. >
  7. Stemwede bald eine Glasfaser-Kommune?

  8. >

Bürgermeister informiert den Rat über kostenneutrale Ausbaumöglichkeiten des schnellen Internets

Stemwede bald eine Glasfaser-Kommune?

Stemwede

Eigentlich sollte es nur eine Anmerkung unter dem Tagesordnungspunkt „Verschiedenes“ der Ratssitzung am Mittwoch werden: Bürgermeister Kai Abruszat hatte sehr gute Neuigkeiten im Bezug auf den Breitbandausbau in Stemwede parat.

Michael Nichau

Wenn in Stemwede 60 Prozent der Hauseigentümer einen Vorvertrag machen, ist Stemwede in zwei Jahren mit Glasfaser-Internet versorgt. Foto: Jörn Hannemann

Inzwischen ist bekanntlich der Masterplan des Kreises zum Ausbau der unversorgten Gebiete in der Gemeinde abgeschlossen. Die Firma Greenfiber versorgt nun diese Haushalte mit schnellem Internet über Glasfaser direkt ins Haus.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE