1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Stemwede
  6. >
  7. Stemwede: Klinik-Patient verschanzt sich

  8. >

Polizeieinsatz in Haldem

Stemwede: Klinik-Patient verschanzt sich

Stemwede

 In den Mittagsstunden am Freitag, 25. November, informierte die Leitung der Westfälischen Klinik Schloss Haldem die Polizei über einen Patienten, der sich in seinem Zimmer verschanzt hatte.

Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Zudem gab es Hinweise für eine Eigengefährdung des 38-Jährigen als auch gegenüber dem Personal. „Seitens der Polizei konnte im Rahmen des Einsatzes schließlich ein Gesprächskontakt aufgebaut werden, sodass sich der Mann widerstandslos festnehmen ließ“, teilt die Pressestelle der Polizei in Minden mit.

Die Maßregelvollzugsklinik in Stemwede-Haldem. Foto: LWL/Arendt

In der Klinik Schloss Haldem, eine Einrichtung des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe, werden überwiegend suchtkranke Straftäter behandelt, die nach dem Maßregelvollzugsgesetz verurteilt wurden.

Startseite
ANZEIGE