1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Stemwede
  6. >
  7. Volksbank unterstützt Sportverein

  8. >

FC Oppenwehe nimmt 1000 Euro für seine Jugendgruppen in Empfang

Volksbank unterstützt Sportverein

Stemwede (WB/bo). Groß ist die Freude jetzt beim Sportverein FC Oppenwehe gewesen, als der Geschäftsstellenleiter der Volksbank Lübbecker Land, Jobst Hendrik Linkermann, sich zu einer Spendenübergabe angekündigt hatte. Er überbrachte 1000 Euro, die der Vorsitzende Ralf Nünke und Sandro Nagel vom Vorstand im Beisein zahlreicher Kinder symbolisch in Empfang nahmen.

FCO-Vorsitzender Ralf Nünke (3. von links) und Sandro Nagel vom Vorstand des Oppenweher Sportvereins nehmen die symbolische Spende von Jobst Hendrik Linkermann von der Volksbank entgegen. Im Kreise der Kinder freuten sich auch die Übungsleiterinnen Birka Tiemann (links) und Eileen Nagel (rechts) über 1000 Euro für die Jugendförderung. Foto: Karl-Heinz Bollmeier

Dass die 1000 Euro aus den Zweckerträgen des Gewinnsparens beim Sportverein sehr gut angelegt sind, stellte sich dann auch sofort heraus. Das Geld soll für die Jugendgruppe des FCO verwendet werden und davon im Speziellen Mini-Tore, unterschiedliche Bälle, Turnmatten und weiterer Sportgeräte angeschafft werden.

Aktive Sportstunde

Schon oft unterstützte die Volksbank in der zurückliegenden Zeit besonders förderwürdige Unternehmungen in ihrem Einzugsbereich. Jobst Hendrik Linkermann konnte sich von dem guten Zweck der Spende selbst überzeugen, als er spontan an einer kurzen Begehung der Räumlichkeiten der Sporthalle teilnahm. Aufmerksam hörte er sich die Ausführungen des Vorsitzenden an und verfolgte eine aktive Sportstunde der Kleinsten. Die Kinder wurden von Eileen Nagel und Birka Tiemann betreut.

Startseite
ANZEIGE