1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Paderborn
  6. >
  7. A33-Abfahrt Paderborn-Sennelager: Lkw-Falle soll entschärft werden

  8. >

Kommt eine Ampel? Unfallkommission befasst sich mit den Betongleitwänden

A33-Abfahrt Paderborn-Sennelager: Lkw-Falle soll entschärft werden

Paderborn-Sennelager

Und schon wieder ist es an dieser Stelle passiert: Die A33-Abfahrt in Paderborn-Sennelager hat sich zur Lkw-Falle entwickelt. Am Mittwochabend kippte dort schon wieder der Anhänger eines Lastwagens um, der dort abbiegen wollte.

Von Jörn Hannemann und Ingo Schmitz

Erneut ist an der A33-Abfahrt in Paderborn-Sennelager ein Lkw verunglückt. Als das Fahrzeug auf die Bielefelder Straße abbiegen wollte, prallte der Anhänger auf die Betonbarrieren und kippte auf die Seite. Der Fahrer blieb unverletzt. Foto: Jörn Hannemann

Die Folge: Der Verkehr war für etwa anderthalb Stunden blockiert. Jetzt wird die berüchtigte Unfallstelle zum Thema für die Unfallkommission des Kreises Paderborn. Straßen NRW schlägt als eine mögliche Maßnahme den Bau einer Ampel vor.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE