1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Altenbeken
  6. >
  7. Altenbekenerin wird in Madrid Missionarin auf Zeit

  8. >

Anna Schäfers absolviert Freiwilligendienst bei den Steyler Missionsschwestern

Altenbekenerin wird in Madrid Missionarin auf Zeit

Altenbeken

Nach dem Abitur steht für viele ein Tapetenwechsel an: Studium, Ausbildung, vielleicht auch einfach eine Erholung vom Schulalltag. Etwas Ausgefalleneres hat sich Anna Schäfers aus Altenbeken ausgedacht: Die 18-Jährige wird zehn Monate lang in Madrid leben – nicht zum Urlaub, sondern um den Menschen ihre Hilfe anzubieten, die sie besonders brauchen: Sie wird eine Missionarin auf Zeit (MaZ).

Von Kevin Müller

Anna Schäfers aus Altenbeken möchte ihren Freiwilligendienst bei den Steyler Missionsschwestern in Madrid machen. Foto: Kevin Müller

Doch was sind Missionare auf Zeit eigentlich? Es handelt sich dabei ein Programm, das Menschen im Alter von 18 Jahren an die Möglichkeit eines Freiwilligendienstes in einem weltkirchlichen Projekt einer Ordensgemeinschaft bietet. Die Missionare auf Zeit sind dabei meist in Entwicklungsländern rund um die Welt im Einsatz und lernen nicht nur die Kulturen der Einsatzländer kennen, sondern helfen in sozialen Projekten den ärmeren Menschen in der Umgebung.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE