1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Altenbeken
  6. >
  7. Bahn-Orchester Altenbeken begrüßt Frühjahr

  8. >

Konzert am 2. April in der Aula der Privaten Realschule

Bahn-Orchester Altenbeken begrüßt Frühjahr

Altenbeken

Zu seinem traditionellen Frühjahrskonzert lädt das Bahn-Orchester Altenbeken nun bereits seit 40 Jahren ein. In diesem Jahr findet das Konzert am Samstag, 2. April, um 19.30 Uhr in der Aula der Privaten Realschule Altenbeken statt.

Das Bahn-Orchester Altenbeken – hier bei einem Benefizkonzert in der Buker Pfarrkirche –

Das Frühjahrskonzert ist bis heute ein unverzichtbarer Grundstein für die musikalische Weiterentwicklung des Orchesters und wichtiger Bestandteil im Vereinsleben sowie im Kulturkalender der Gemeinde. Nach zwei Jahren coronabedingter Zwangspause nimmt das Orchester diese Konzertreihe wieder auf.

Das vom Dirigenten Thies Keuser zusammengestellte Programm bietet wie immer einen großen Querschnitt klassischer und moderner Kompositionen. Mit den „Alpine Inspirations“ wird das Publikum auf eine Wanderung durch die schöne Bergwelt der Alpen mitgenommen, im Gegensatz dazu beschreibt das Werk „Hindenburg“ die Jungfernfahrt des gleichnamigen Luftschiffs, die nach der Atlantiküberquerung so tragisch beim Landeanflug auf New Jersey endete. „Eighties Flashback“ mit bekannten Pop-Hits der 80er, ein Medley der Band „Santiano“, die mit einer Mischung aus Schlager, Folk und Rock einen ganz besonderen Sound geschaffen haben, und nicht zuletzt die Soundtrack-Höhepunkte aus dem Musical „The Lion King“ runden neben weiteren musikalischen Leckerbissen das Programm ab.

Konzertkarten zum Vorverkaufspreis von 10 Euro (Abendkasse 12 Euro) sind bei „Der Buchladen“ in der Adenauerstraße 64, allen Musikerinnen und Musikern sowie über die Internetseite www.bahnorchester.de erhältlich.

Startseite
ANZEIGE