1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Altenbeken
  6. >
  7. Corona-Testzentrum in der Eggelandhalle

  8. >

Kostenloser Schnelltest von Dienstag an in Altenbeken möglich – eine Anmeldung ist zwingend erforderlich

Corona-Testzentrum in der Eggelandhalle

Altenbeken

In Kooperation mit dem DRK-Kreisverband Paderborn hat die Gemeinde Altenbeken ein Corona-Schnelltestzentrum in der Eggelandhalle eingerichtet. Los geht’s am 23. März. Dann können sich die ersten Altenbekener testen lassen.

wn

Die Eggelandhalle ist bereit: Hier können sich von Dienstag an alle Altenbekener kostenlos auf das Coronavirus testen lassen. Foto: Oliver Schwabe

Bürgermeister Matthias Möllers freut sich, dass es innerhalb weniger Tage gelungen ist, ein Testzentrum aufzubauen. „Mit dem Deutschen Roten Kreuz haben wir einen erfahrenen Partner gewinnen können. Das Testangebot ist ein wichtiger Bestandteil der Pandemiebekämpfung und gerade mit Blick auf mögliche Öffnungen eine entscheidende Schutzmaßnahme“, sagt Möllers.

Eingerichtet wurde das Testzentrum in der zentral gelegenen Eggelandhalle im Altenbekener Gardeweg. „Ich bin den Altenbekener Schützen und dem Verein Eggelandhalle Altenbeken sehr dankbar, dass wir die Raumfrage so schnell und unkompliziert klären konnten. Dass wir die Halle überdies mietfrei nutzen dürfen, ist ein toller Beitrag und zeigt, dass Hilfsbereitschaft und Solidarität in der Gemeinde nicht nur leere Worte sind“, sagt Bürgermeister Möllers.

Von Dienstag, 23. März, an können Interessierte nach vorheriger Terminvereinbarung einen kostenlosen Corona-Schnelltest machen. Ein Termin kann ganz einfach online auf der Internetseite www.altenbeken.de vereinbart werden. Der telefonische Anmeldeservice ist immer montags bis freitags in der Zeit von 10 bis 12 Uhr und dienstags und freitags von 15 bis 18 Uhr unter 0163/1868354 verfügbar. Am Karfreitag ist eine telefonische Terminvereinbarung nicht möglich.

Der Wartebereich in der Eggelandhalle in Altenbeken ist vorbereitet. Foto: Christian Bruns

Die Gemeinde weist darauf hin, dass das Angebot eines kostenlosen Tests nur für Menschen gilt, die keine Erkältungssymptome haben. Personen mit Verdacht auf Corona sollen sich telefonisch an ihren Hausarzt wenden und außerhalb der Öffnungszeiten der Hausarztpraxen an den Bereitschaftsdienst der Kassenärztlichen Vereinigung unter der Nummer 116117.

Das Corona-Testzentrum in der Eggelandhalle Altenbeken ist bis auf Weiteres dienstags und freitags (außer Karfreitag) von 15 bis 20 Uhr und samstags von 9 bis 14 Uhr geöffnet.

In der Osterwoche gelten folgende Öffnungszeiten: Dienstag, 30. März, und Donnerstag, 1. April, von 15 bis 20 Uhr sowie Samstag, 2. April, von 9 bis 14 Uhr. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, sich im Drive-In-Testzentrum des DRK im Gewerbegebiet Fohling in Paderborn-Elsen am Karfreitag und Ostersonntag in der Zeit von 16 bis 20 Uhr testen zu lassen.

Die Gemeinde Altenbeken weist darauf hin, dass ein Schnelltest nur nach Terminvereinbarung und gegen Vorlage des Personalausweises möglich ist. Test und Auswertung dauern etwa 15 Minuten. Negativ Getestete erhalten ein schriftliches Testergebnis, das maximal 48 Stunden lang gültig ist.

Sollte das Schnelltestergebnis positiv sein, wird direkt im Anschluss ein PCR-Test durchgeführt, und Betroffene müssen sich unverzüglich in Quarantäne begeben. Nach Auswertung des PCR-Tests durch ein Paderborner Labor erhalten die Getesteten das Ergebnis mittels QR-Code in ihrer Corona-Warn-App oder über das zuständige Gesundheitsamt.

Startseite