1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Altenbeken
  6. >
  7. Ein Verletzter bei Unfall zwischen Schwaney und Dahl

  8. >

Auto kollidiert mit Transporter

Ein Verletzter bei Unfall zwischen Schwaney und Dahl

Altenbeken

Auf der Kreisstraße 38 zwischen Schwaney und Dahl ist am Donnerstagmorgen ein Auto mit einem Transporter kollidiert.

An beiden Unfallfahrzeugen wurde jeweils ein Vorderrad abgerissen.  Foto:  Feuerwehr Altenbeken

Ein 58-jähriger Audi-Fahrer war den Polizei-Angaben zufolge gegen 6.30 Uhr auf der K 38 in Richtung Dahl unterwegs.  Zeitgleich fuhr auf der Gegenfahrbahn ein 34-jähriger Mann mit einem VW Transporter in Richtung Schwaney. In einer Linkskurve kam es zum Zusammenstoß, die Fahrzeuge kollidierten mit ihrer jeweils linken Vorderseite. Der Transporter kam nach rechts von der Straße ab und blieb stark beschädigt im Graben liegen. Der Audi kam mit wirtschaftlichem Totalschaden auf der Straße zum Stillstand.

An beiden Fahrzeugen waren die linken Vorderräder abgerissen. „Die Fahrzeuginsassen wurden nicht eingeklemmt und konnten sich noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr selbstständig befreien“, erklärt Einsatzleiter Markus Ostfeld vom Löschzug Schwaney. Der Audi-Fahrer zog sich leichte Verletzungen zu. Er wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die K38 war für die Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge bis 8.50 Uhr gesperrt.

Die Feuerwehrleute übernahmen nach Angaben ihres Einsatzleiters die Erstversorgung der Verletzten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes, stellten den Brandschutz sicher, leuchteten die Unfallstelle aus und unterstützten die Polizei bei der Unfallaufnahme

Startseite
ANZEIGE