1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Altenbeken
  6. >
  7. Einbrecher stehlen hochwertige Werkzeuge

  8. >

Baustoffhandlung in Altenbeken-Buke im Visier von Kriminellen – Polizei sucht Zeugen

Einbrecher stehlen hochwertige Werkzeuge

Altenbeken-Buke

Die Polizei sucht Täter, die zwischen Dienstag, 23. Februar, 18 Uhr und Mittwoch, 24. Februar, 7.30 Uhr, in den Ausstellungs- und Verkaufsraum einer Baustoffhandlung in der Industriestraße in Altenbeken eingebrochen sind. Die Diebe entwendeten hochwertige Ware, teilen die Beamten mit.

 

Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Der oder die Täter gelangten vermutlich über den Zaun auf das Firmengelände. Hier schlugen sie ein Fenster ein, drückten den heruntergelassen Rollladen hoch und gelangten erst in das Büro und dann durch eine Zwischentür in den Verkaufsraum der Firma. Dort wurden laut Polizei wertvolle Elektrowerkzeuge, Diamanttrennscheiben und Wasserarmaturen gestohlen.

Außerdem wurde die Kasse hinter dem Verkaufstresen mit dem im Schlüsselkasten befindlichen Originalschlüssel geöffnet, hierin befand sich aber lediglich ein geringer Geldbetrag. Im Gebäude hebelten der oder die Täter noch eine weitere Zwischentür zwischen Verkauf- und Ausstellungsraum auf, vermutlich mit aus dem Verkaufsraum stammenden Werkzeug. Dieses Werkzeug wurde neben der Tür liegend aufgefunden.

Täter transportieren Diebesgut durch das Toilettenfenster

Der oder die Einbrecher transportierten das Diebesgut dann durch ein Toilettenfenster auf der Vorderseite des Gebäudes nach draußen. Dort fand die Polizei einen zurückgelassenen Industriestaubsauger, der direkt hinter einer Ausstellungstafel gegenüber dem Toilettenfenster stand.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu diesem Sachverhalt machen? Wer hat verdächtige Personen auf dem Firmengelände gesehen oder kann sonst Hinweise geben? Wer kann Angaben zum Diebesgut machen? Informationen dazu nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 05251/306-0 entgegen.

Erst kürzlich wurde Baumarkt-Einbrechern nach einer Diebestour der Prozess gemacht. Die Täter stahlen 30 Mähroboter und 25 Kettensägen.

Startseite