1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Altenbeken
  6. >
  7. Windenergie: Gemeinde Altenbeken will Konsens mit Betreibern finden

  8. >

Repowering: Bebauungsplan soll überarbeitet werden

Windenergie: Gemeinde Altenbeken will Konsens mit Betreibern finden

Altenbeken

Der Rat der Gemeinde Altenbeken möchte seinen Bebauungsplan für Windenergieanlagen anpassen und will dafür das Gespräch mit Betreibern suchen. Das gemeindliche Einvernehmen für vier Anlagen wurde versagt.

Von Sonja Möller

In der Windvorrangzone in Buke stehen bereits Windenergieanlagen, die repowert werden sollen. Foto: Sonja Möller

Mehrere Investoren möchten vier Windenergieanlagen in Buke errichten und haben entsprechende Genehmigungsanträge beim Kreis Paderborn gestellt. Der Rat der Gemeinde Altenbeken hat den Vorhaben das gemeindliche Einvernehmen jetzt versagt. Grund dafür ist, dass die beabsichtigten Anlagenstandorte nicht mit den Baugrenzen für Windräder übereinstimmen, die die Gemeinde im Bebauungsplan festgelegt hatte.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!