1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Altenbeken
  6. >
  7. Glücksmomente eines Papas

  8. >

Thomas Bentler aus Schwaney schildert Geschichten aus dem Familienleben

Glücksmomente eines Papas

Schwaney (WB). »Kinder sind etwas ganz Wunderbares, es gibt wohl kaum etwas Schöneres, als in die glücklichen Augen des eigenen Nachwuchses zu schauen!« Thomas Bentler (37) aus Schwaney spricht diese Sätze mit purer Begeisterung und hat deshalb ein Buch über seine Erfahrungen veröffentlicht. »Wenn die Pampers zum Helm wird«, ist der Titel.

Es sind Alltagsgeschichten mit Sohnemann Paul, die Thomas Bentler in seinem neuen Buch »Wenn die Pampers zum Helm wird« humorvoll beschreibt. Sie spiegeln auch die Begeisterung eines jungen Familienvaters wider.

Schließlich weiß er, wovon er spricht, denn seit fast zwei Jahren ist er glücklicher Papa eines kleinen Sohnes. Und dieser hält seine Eltern ordentlich auf Trab und sorgt regelmäßig für zahlreiche lustige und auch rührende Momente.

Höchste Zeit also für den Familienvater, diese besonderen Erlebnisse mit seinem Hobby, der Schreiberei, zu verbinden. Dabei herausgekommen ist »Wenn die Pampers zum Helm wird«, ein liebevolles und kurzweiliges Buch rund um das Familienleben mit Kleinkind Paul. Dabei jederzeit mit im Gepäck: eine ordentliche Portion Humor.

Ganz alltägliche und doch besondere Situationen

Was dieses Werk von vielen anderen Büchern unterscheidet und somit ganz besonders macht, erklärt Thomas Bentler: »Es besteht nicht aus einem völlig übertriebenen Alltag oder aus schlechten Witzen auf Kosten der Mutter oder des Kindes, sondern stellt vielmehr das Schöne am gemeinsamen Zusammensein in den Vordergrund. Beschrieben werden ganz alltägliche Situation aus dem Leben mit dem Nachwuchs, die trotzdem irgendwie total besonders sind.«

Ob auf dem Spielplatz, im Schwimmbad, vor der Haustür oder beim Shopping – die Kurzgeschichten spielen überall und neben Mama, Papa, Oma, Opa und Tanten kommen dort auch eine Vielzahl weiterer Menschen aus dem Umfeld vor. Dadurch ist dieses Buch nicht nur für Eltern (oder die es noch werden wollen) interessant, sondern auch für weitere Familienmitglieder und für alle Menschen, die kleine Kinder einfach gern haben. Auch wenn, so die Einführung in das Buch, »...im Supermarkt mehr Artikel auf dem Fußboden als im Einkaufswagen landen, ...zu Hause die Klobürste spontan zum Staubwedel umfunktioniert wird und ...einem im Schwimmbad mit Kind auf dem Arm plötzlich ein warmer Schauer die Hüfte hinunterfließt.«

Auf dem Weg vom Geheimtipp zum Renner

Dass das neue Werk auf dem besten Weg vom Geheimtipp zum Renner ist, zeigen zahlreiche Bestellungen, die bereits im Vorfeld der offiziellen Veröffentlichung am 16. November eingegangen sind.

Auch Verleger Karsten Strack, mit dem Thomas Bentler nun bereits das dritte Buch veröffentlicht hat, blickt zuversichtlich auf die kommenden Wochen: »Das Buch mit seinen familiären Geschichten ist einfach das ideale Weihnachtsgeschenk und wird vielen Menschen Freude bereiten.«

Erhältlich ist das Werk unter anderem direkt beim Lektora Verlag, in der Buchhandlung Linnemann in Paderborn und im Internet.

Startseite
ANZEIGE