1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Altenbeken
  6. >
  7. Kabarett-Abend in Altenbeken-Schwaney

  8. >

Madeleine Sauveur tritt am 15. Oktober auf

Kabarett-Abend in Altenbeken-Schwaney

Altenbeken-Schwaney

Zum Beginn der dunklen Jahreszeit holt die Ostkompanie der St.-Sebastian-Schützenbruderschaft Schwaney mit Madeleine Sauveur eine echte Größe des deutschen Kabaretts in die heimische Schützenhalle.

- -

Kabarettistin Madeleine Sauveur. Foto: Madeleine Sauveur

Sie tritt am Samstag, 15. Oktober, um 20 Uhr in Altenbeken-Schwaney auf. Die Sängerin und Kabarettistin setzt sich in ihren komisch-vielseitigen Programmen mit dem Alltag und den Problemen, die die Welt uns sonst so beschert, auseinander.

Mit dabei ist Clemens Maria Kitschen, der sie am Klavier begleitet. Sauveur hat ihr Leben als berufstätige Mutter gelebt und möchte jetzt an sich denken. Dann der Anruf, der alles verändert: „Hallo Mama! Du bist jetzt Oma!“ Doch welche Oma will sie sein?

Die Antwort gibt es Samstag, 15. Oktober, um 20 Uhr in der Schützenhalle. „Lassen Sie mich durch – ich bin Oma!“ ist ein Programm für Menschen ab 30, die sich trauen, jetzt schon an die Zukunft zu denken. Der Kartenvorverkauf ist am 1. Oktober von 9 bis 12 Uhr im Markantmarkt Rüther in Schwaney.

Startseite
ANZEIGE