1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Altenbeken
  6. >
  7. Polizei geht von Brandstiftung aus

  8. >

Feuer auf einem Hof in Buke in der Nacht zu Montag

Polizei geht von Brandstiftung aus

Buke (WB). Bei dem Feuer auf einen Hof an der Dorfstraße in Buke in der Nacht zu Montag geht die Polizei von absichtlicher oder fahrlässiger Brandstiftung aus. Dies ist das Ergebnis der Untersuchungen der Kripo vor Ort. In diesem Zusammenhang werden Zeugen gesucht.

Die Löschzüge aus allen drei Ortsteilen Altenbekens waren bei der Brandbekämpfung in Buke im Einsatz. Foto: Jürgen Vahle

Eingeschaltet war auch ein Sachverständiger: Unklar ist, ob das Feuer vorsätzlich gelegt wurde oder durch eine Fahrlässigkeit ausbrach. Der Brand richtete in einem Hofgebäude mit Ställen und Strohlager einen Sachschaden von etwa 20 000 Euro an. Zwölf Ziegen kamen dabei um.

Das Feuer war gegen 2 Uhr bemerkt und der Feuerwehr gemeldet worden. Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die in der Nacht von Sonntag auf Montag verdächtige Personen beobachtet haben. Sachdienliche Hinweise von Zeugen an die Polizei in Paderborn unter Telefon 05251/3060.

Den ausführlichen Bericht lesen am Mittwoch, 17. Mai, im WESTFALEN-BLATT, Lokalteil Paderborn .

Startseite