1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Altenbeken
  6. >
  7. Wechselunterricht im Kreis Paderborn ab Montag

  8. >

Corona-Notbremse wird weiter gelockert: Kindertageseinrichtungen ab Samstag in eingeschränktem Regelbetrieb

Wechselunterricht im Kreis Paderborn ab Montag

Paderborn

Die nächsten Lockerungen der bundesweiten Corona-Notbremse im Kreis Paderborn stehen an: Schulen dürfen ab Montag, 10. Mai, den Wechselunterricht wieder aufnehmen und Kindertageseinrichtungen schon ab Samstag, 8. Mai, in den eingeschränkten Regelbetrieb zurückkehren.

wn

Schüler in einem Klassenraum (Symbolbild) Foto: Frank Rumpenhorst/dpa

Das hat die Kreisverwaltung am späten Donnerstagnachmittag mitgeteilt, nachdem das NRW-Gesundheitsministerium per Allgemeinverfügung, wie erwartet, festgestellt hatte, dass der Kreis Paderborn den Schwellenwert der Sieben-Tages-Inzidenz von 165 im Sinne des neuen Infektionsschutzgesetzes (§ 28b) unterschritten hat, also an fünf aufeinander folgenden Werktagen. Der Inzidenzwert für den Kreis Paderborn wurde am Donnerstag mittlerweile nur noch mit 109,5 angegeben.

Im Kreis Paderborn greift die sogenannten Corona-Notbremse seit dem 24. April. Wie berichtet, ist bereits ab diesem Freitag Einkaufen mit Termin und Vorweisen eines tagesaktuellen negativen Schnelltests wieder möglich („Click & Meet“).

Startseite