1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Altenbeken
  6. >
  7. Zweite Kita für Schwaney

  8. >

Neue Einrichtung soll am Triftweg entstehen – Termin für Fertigstellung noch offen

Zweite Kita für Schwaney

Schwaney

Von Landflucht ist die Gemeinde Altenbeken weit entfernt – im Gegenteil: In Schwaney ist der Bedarf an Kindergartenplätzen so groß geworden, dass eine zweite Einrichtung gebaut werden muss. Bei der Suche nach einem geeigneten Grundstück ist die Verwaltung bereits fündig geworden, und zwar im Triftweg.

Von Per Lütje

Symbolbild. Foto: dpa

Um dort allerdings bauen zu können, muss der Flächennutzungsplan geändert werden, da das Areal bislang als landwirtschaftliche Fläche ausgewiesen ist. Das entsprechende Änderungsverfahren hat der Bau- und Umweltausschuss in seiner jüngsten Sitzung am Dienstagabend auf den Weg gebracht.

Derzeit werden Kinder nicht nur im katholischen Familienzentrum St. Johannes Baptist an der Schulstraße betreut, sondern auch in einem kleinen Containerdorf im Bereich der Turnhalle sowie in Räumlichkeiten der Grundschule. Träger ist das Deutsche Rote Kreuz. „Das ist natürlich keine Dauerlösung“, sagt Markus Raabe, allgemeiner Vertreter des Bürgermeisters. Nach Möglichkeit soll die zusätzliche Kindertagesstätte bereits zum August nächsten Jahres in Betrieb genommen werden. Doch ob das realistisch sei, da sei er sich nicht sicher, sagt Raabe. Zum einen beanspruche die Änderung des Flächennutzungsplanes einiges an Zeit, ebenso die Ausschreibung und Vergabe der einzelnen Bauleistungen. „Es ist ja bekannt, dass es derzeit zum einen einen Rohstoffmangel gibt und zum anderen Handwerksbetriebe stark ausgelastet sind.“

Sechs Gruppen angedacht

In der künftigen Kita am Triftweg sollen dann Jungen und Mädchen in insgesamt sechs Gruppen betreut werden. Mit der Fertigstellung könnte nicht nur das Containerdorf wieder aufgelöst werden, auch die Grundschule hätte wieder mehr Platz, denn dort sind derzeit ebenfalls drei Kindergartengruppen übergangsweise untergebracht.

Weitere Weichen für die zweite Schwaneyer Kindertagesstätte sollen im Rat der Gemeinde Altenbeken gestellt werden. Dieser tagt öffentlich am Donnerstag, 5. Mai, 18 Uhr, in der Aula der Privaten Realschule.

Startseite
ANZEIGE