1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bad Lippspringe
  6. >
  7. Aktenzeichen XY: mehr als 70 Hinweise im Vermisstenfall Scarlett

  8. >

Bad Lippspringerin seit zwei Jahren gesucht – zahlreiche Reaktionen auf Sondersendung

Aktenzeichen XY: mehr als 70 Hinweise im Vermisstenfall Scarlett

Bad Lippspringe/Todtmoos/München

Der Fall Scarlett Salice hat am Mittwochabend in der ZDF-Sendung Aktenzeichen XY ein Millionenpublikum erreicht. Seit fast zwei Jahren wird die Wanderin aus Bad Lippspringe (Kreis Paderborn), die im Schwarzwald unterwegs war, vermisst. Familie und Freunde haben die Hoffnung nicht aufgegeben, dass es einen Hinweis auf die junge, blonde Frau gibt.

Von Ingo Schmitz

Scarlett Salice wurde zuletzt am 10. September 2020 in einem Supermarkt in Todtmoos am Schluchtensteig gesehen. Bei ihrer Wanderung führte sie einen auffälligen roten Trekking-Rucksack mit sich. Sie war zum Zeitpunkt des Verschwindens 26 Jahre alt. Foto: Polizei

Während der Sendung gingen zunächst 40 bis 50 Anrufe von Personen ein, die Scarlett rund um den Zeitpunkt ihres Verschwindens am 10. September 2020 gesehen haben wollen. Am Donnerstagvormittag sprach die Staatsanwaltschaft Waldshut-Tiengen von mehr als 70 Hinweisen, die bei der Kripo und im Studio eingegangen waren. Die Auswertung werde einige Zeit in Anspruch nehmen, sagte eine  Sprecherin der Behörde.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE