1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bad-lippspringe
  6. >
  7. Anastacia zündet Feuerwerk in Bad Lippspringe

  8. >

Funke springt auf mehr als 3500 Besucher im Arminiuspark über

Anastacia zündet Feuerwerk in Bad Lippspringe

Bad Lippspringe (WB/per). Wow! Mit diesem Begriff lässt sich wohl am besten zusammenfassen, was Superstar Anastacia am Samstagabend in Bad Lippspringe (Kreis Paderborn) den mehr als 3500 Zuschauern geboten hat. Das nur 1,57 Meter kleine Energiebündel fackelte im Arminiuspark ein musikalisches Feuerwerk samt beeindruckender Bühnenshow ab, die am Ende auch den letzten Skeptiker überzeugt haben dürfte.

Stimmgewaltig und gleichzeitig locker präsentierte sich Popstar Anastacia am Samstagabend bei ihrem Freiluftkonzert in Bad Lippspringe. Foto: Besim Mazhiqi

Zugegeben: Es dauerte drei Stücke, ehe der berühmte Funken auf das Publikum übersprang. Das galt aber auch für den Superstar aus Chicago selbst, der nach anfänglichen nicht zu überhörenden Problemen mit der Technik immer lockerer wurde und spätestens zur Halbzeit des zweistündigen Auftritts die Akustik und das Publikum im Griff hatte. Es hagelte - begleitet von einer exzellenten Band - Hit auf Hit (“I’m outta love”, “One day in your life”, “Paid my dues”, “Left outside alone”), und dazwischen menschelte es sympathisch zwischen dem Popstar und den Fans - inklusive eines spontanen “Happy Birthday” für Geburtstagskind Kathrin in der ersten Reihe, die ihren 17. Geburtstag feierte.

Lesen Sie den ausführlichen Bericht am Montag, 24. Juli, im WESTFALEN-BLATT.

Startseite