1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bad Lippspringe
  6. >
  7. Bad Lippspringe feiert Schützenfest

  8. >

Neues Königspaar wird am 9. Juli proklamiert

Bad Lippspringe feiert Schützenfest

Bad Lippspringe

Das Bad Lippspringer Schützenfest vom 16. bis 18. Juli bleibt auch nach zwei Jahren coronabedingter Zwangspause ein großes Familienfest – das unterstreicht der neue Oberst Guido Düsing. Es bietet aber auch einige Neuerungen. So findet zum ersten Mal in der Geschichte des Vereins die Proklamation des neuen Königspaares am 9. Juli am Außenthron und damit in der Öffentlichkeit statt.

Sie präsentieren die wertvollen Preise der Kinder-Tombola (von links): Oberst Guido Düsing, Iris Brockmeier (Premiumpartner Volksbank Schlangen/Spadaka Bad Lippspringe), Hofoffizier Mark Böhner, Platzmajor Jan-Noah Walter und Hofoffizier Johannes Klare. Foto: BSV

Wer wird der 98. König in der 115-jährigen Geschichte des Bürgerschützenvereins Bad Lippspringe? Diese Frage muss zunächst am Samstag, 9. Juli, beantwortet werden. Mit dem Königsschießen wird nach zwei Jahren ohne Schützenfest der Nachfolger von Frank Täubert gesucht. Die Kompanien treten um 14 Uhr in ihren Quartieren an. Um 16.30 Uhr beginnt auf dem Schützenplatz das Prinzenschießen, das Königsschießen, moderiert von Major Carsten Böhner, folgt von 18 Uhr an. Nicht vor 19.30 Uhr beginnt am Außenthron die Proklamation des neuen Königspaares.

Die Kinderbelustigung mit Schützentombola und einem großen Luftballonwettbewerb sind weitere Höhepunkte des Familienfestes, das eine Woche später vom 15. bis 18. Juli gefeiert wird.

Lose für die Tombola und weitere neun Gutscheine für Karussellfahrten, Entenangeln, Schießbude, Getränke, Süßes oder Salziges gibt es wieder kompakt im Kinder-Bummelpass, der vom Bataillon sowie den drei Kompanien gesponsert wird. Der kostet wieder nur 5 Euro, hat eine Auflage von 300 Exemplaren und wird zum Königsschießen am 9. Juli auf dem Schützenplatz und beim Kompanieabend am folgenden Mittwoch verkauft.

Nach drei Jahren werden ihre Nachfolger gesucht: Am Samstag endet mit dem Königsschießen die Amtszeit des Königspaares Frank und Nadine Täubert. Foto: BSV

Mit einem gemeinsamen Jungschützen-Königsschießen aller drei Kompanien auf dem Schützenplatz beginnt am Freitag, 15. Juli (19.30 Uhr) das eigentliche Fest, das einen Tag später um 17 Uhr mit dem gemeinschaftlichen Festgottesdienst in der St. Martinskirche fortgesetzt wird. Die Gefallenenehrung mit der Kranzniederlegung am Ehrenmal am Rathaus beginnt um etwa 18.15 Uhr. Oberst Guido Düsing hält im Anschluss die Festrede, Bürgermeister Ulrich Lange empfängt das neue Königspaar im Rathaus. Nach dem Großen Zapfenstreich, erstmals unter dem Kommando von Hauptmann Frank Täubert (Klumpsack-Kompanie) geht es mit dem Festball im Schützenhaus, begleitet von der Coverband »Nightfire, weiter. Beginn ist um 20 Uhr. Für die Senioren wird um 19 Uhr ein Bus vom Rathaus zum Schützenplatz eingesetzt

Großer Festzug durch die Stadt

Konzert, Frühschoppen und Ehrung der Jubilare auf der Terrasse des Parkhotels mit einem einmaligen Blick auf das Gartenschaugelände – so beginnt am Sonntag, 17. Juli, um 9.50 Uhr der zweite Tag des Schützenfestes. Der große Festzug durch die Stadt mit anschließender Parade auf dem Schützenplatz startet um 14.40 Uhr im Arminiuspark. Die 25-jährigen Jubelmajestäten Bernd Nübel und Brigitte Streyl sitzen beim Festzug in einer festlich geschmückten Kutsche, die 40-jährigen Jubelmajestäten Fritz Lubeck und Margret Lappe werden in einem Cabriolet durch das Badestadt gefahren. Von 19 Uhr an sorgt »Padersound« bei freiem Eintritt für Stimmung und gute Laune im Schützenhaus.

Am Montag, 18. Juli, tritt das Bataillon um 9.30 Uhr an der Concordiaschule an. Das Schützenfrühstück beginnt um 10 Uhr. Der Festzug durch die Stadt mit anschließender Parade und Konzert auf dem Schützenplatz startet um 16.15 Uhr im Arminiuspark.

Von 17.30 Uhr an bestimmen wieder die Kinder das Programm. Die Ziehung der Bummelpass-Gewinner beginnt um 18 Uhr im Schützenhaus. Als Hauptpreise werden VIP-Karten für ein Spiel der Paderborn Baskets, zwei Kinderfahrräder vom Zweiradhaus Leimenkühler aus Schlangen und Familien-Tageskarten für die Westfalen-Therme verlost. Außerdem können die Kleinen Kino-Gutscheine oder Fanartikel des SC Paderborn 07 gewinnen. Insgesamt werden 30 Preise verlost. Wie schon am Vortag eröffnet »Padersound« um 19 Uhr den letzten Tanzabend. Der Eintritt ist frei.

Startseite
ANZEIGE