1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bad Lippspringe
  6. >
  7. Balinchen ist neue Botschafterin

  8. >

Herman Reichold und Boris Leineweber haben ein Comic-Schaf für Bad Lippspringe kreiert

Balinchen ist neue Botschafterin

Bad Lippspringe

Flauschige Wolle, ein wacher Blick und immer ein freundliches Lächeln im Gesicht – das ist Balinchen. Das lustige Comic-Schaf ist die neue Botschafterin der Stadt Bad Lippspringe und ab sofort auf Plakaten und anderen Drucksachen zu finden.

wn

Die Künstler Boris Leineweber und Herman Reichold (von rechts) haben mit Bürgermeister Ulrich Lange (links) sowie Stadtmarketing-Chefin Asli Noyan (Zweite von links) und Mitarbeiterin Nina Reichstein das Schaf Balinchen als neue Botschafterin für Bad Lippspringe entwickelt. Um die finale Gestaltung kümmert sich Grafik-Designer Lukas Michalski (Dritter von rechts). Foto: Stadt Bad Lippspringe

Die Idee dazu stammt vom Paderborner Künstler Herman Reichold sowie seinem langjährigen Freund und Kollegen Boris Leineweber, die Balinchen zusammen mit Bürgermeister Ulrich Lange und dem Stadtmarketing entwickelt haben.

Balinchen wird den Bürgerinnen und Bürgern sowie Gästen in Zukunft an vielen Orten in der Stadt begegnen, wie Bürgermeister Ulrich Lange erläutert: „Balinchen wird zum Beispiel auf unseren Plakaten zum Einsatz kommen, die auf die Corona-Hygieneregeln hinweisen. Oder auf Hinweisschildern in der Gartenschau. Der eine oder andere hat sie vielleicht auch schon im Corona-Schnelltestzentrum gesehen. Dort gibt es bereits Plakate mit Balinchen; die Mitarbeiter tragen dazu passende T-Shirts.“

Dass die Stadt ein Schaf zu ihrer neuen Botschafterin macht, ist kein Zufall. „Einer Legende zufolge sind die Heilquellen in Bad Lippspringe einst von einem Schaf entdeckt worden. Daran erinnert bis heute auch der Schäferbrunnen. Daher waren wir uns ganz schnell einig, als wir zusammen mit den beiden Künstlern nach einer geeigneten Figur gesucht haben“, berichtet Marketingchefin Asli Noyan.

Herman Reichold

Die kreative Umsetzung lag bei Herman Reichold und Boris Leineweber. „Aktuell denken wir uns gemeinsam immer neue Motive für Balinchen aus, die Boris zunächst als Skizzen aufs Papier bringt. Danach mache ich die Reinzeichnungen von der Schafdame und Grafik-Designer Lukas Michalski aus Delbrück kümmert sich um die finale grafische Gestaltung“, so Herman Reichold, der überzeugt ist, dass Balinchen die Herzen der großen und kleinen und Lippspringer im Sturm erobern wird.

Startseite
ANZEIGE