1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bad Lippspringe
  6. >
  7. „Blumomat“ hilft in Bad Lippspringe der Insektenwelt

  8. >

Aktion der Gartenschau e und des Nabu

„Blumomat“ hilft in Bad Lippspringe der Insektenwelt

Bad Lippspringe

„Blüten fürs Auge – Hilfe für Insekten“ – unter diesem Motto können Besucherinnen und Besucher der Gartenschau Bad Lippspringe ab sofort verschiedene Samenmischungen aus einem Automaten ziehen und mit nach Hause nehmen. Der „Blumomat“ vom Naturschutzbund Paderborn (Nabu) hängt seit kurzer Zeit am Ehrenamtspavillon im Eingangsbereich der Gartenschau.

Gartenschau-Geschäftsführerin Rehana Rühmann und Dirk Tornede vom Nabu Paderborn haben den „Blumomat“ in der Gartenschau aufgehängt. Foto: Gartenschau

Mit diesem Angebot möchten die Gartenschau und der Nabu möglichst viele Menschen dazu bewegen, im heimischen Garten oder auf dem Balkon Nektar-Tankstellen für Wildbienen, Hummeln und Schmetterlinge anzulegen. Die Samenmischungen in den Päckchen reichen für jeweils 25 Quadratmeter Fläche und stammen aus dem Nabu-Garten am Lippspringer Prinzenpalais.

Gegen eine Spende in Höhe von drei Euro, die vollständig dem Nabu zugute kommt, können Gartenschau-Besucher zwischen fünf verschiedenen Mischungen mit jeweils drei heimischen Blumensorten wählen.

Nähere Informationen zum „Blumomat“ und zum Nabu gibt es unter www.nabu-paderborn.de.

Startseite
ANZEIGE