1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bad-lippspringe
  6. >
  7. Julia Thöne erfolgreichste Reiterin

  8. >

Senne Reit- und Fahrverein Bad Lippspringe ehrt Mitglieder und wählt Vorstand

Julia Thöne erfolgreichste Reiterin

Bad Lippspringe (WB). Höhepunkte der Generalversammlung des Senne Reit- und Fahrvereins waren die Ehrung der erfolgreichsten Reiter und Neuwahlen im Vorstand. Rund 50 Reiter des 207 Mitglieder starken Vereins durfte der Vorsitzende Heinz-Josef Antpöhler in der Gaststätte Oberließ begrüßen.

Die erfolgreichsten Reiter und die neugewählten Vorstandsmitglieder des Senne Reit- und Fahrvereins: (von links) Annika Bee, Martina Karenfeld, Nina Reichstein, Dominik Hengst, Clara Gerkens, Julia Thöne, Janne Gerkens, Nicole Poschner, Johannes Vogel und Lara Thater.

Im Fokus der Jahreshauptversammlung stand die Ehrung der erfolgreichsten Reiterinnen und Reiter. In der Kategorie Senioren wurden Julia Thöne (266 Punkte), Ann-Cathrin Mikus (50 Punkte) und Eva Gerkens (24 Punkte) für ihre Erfolge ausgezeichnet. Bei den Junioren wurden Nicole Poschner (71 Punkte), Lara Thater (48 Punkte), Clara Gerkens und Anna Mikus für die meisten Platzierungen geehrt. Antpöhler gratulierte außerdem Janne Gerkens und Fine Karenfeld für die erfolgreiche Teilnahme an der TuPaRe- Führzügel Trophy.

Der Verein durfte außerdem einige Neuerungen im Vorstand bekanntgeben: Annika Bee und Nicole Poschner übernehmen die Aufgaben der Jugendwarte. Nina Reichstein unterstützt den Reitverein zukünftig als 2. Beisitzerin in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Johannes Vogel wurde erneut zum 1. Kassierer gewählt. Dominik Hengst und Wiebke Ruhe bleiben dem Verein als Sportwarte erhalten. Martina Karenfeld wurde wiederholt zur 1. Beisitzerin ernannt.

Die Generalversammlung bot den Mitgliedern außerdem die Möglichkeit auf ein ereignisreiches 60. Jubiläumsjahr zurückzublicken, begonnen mit der Einweihung des neuen Reiterstübchens über die Ausrichtung des 55. Osterreitturniers bis hin zum feierlichen Reiterball im November.

Auch 2019 wird der Verein wieder mit einigen Veranstaltungen aufwarten. Die Vorbereitungen für das Osterreitturnier vom 20. bis 22. April laufen auf Hochtouren. Neben dem Reitsport dürfen Besucher sich erstmals auf ein buntes Familienprogramm freuen. Unter der Leitung von Julia Thöne trainiert der Reiternachwuchs derzeit außerdem für die Reitabzeichenprüfung am 30. März.

Startseite
ANZEIGE