1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bad Lippspringe
  6. >
  7. Kunstrasen in Bad Lippspringe muss saniert werden

  8. >

Gesamtkosten von 130.000 Euro kalkuliert – BV Bad Lippspringe freut sich über 100 neue Mitglieder und hofft auf Förderung

Kunstrasen im Kurwaldstadion muss saniert werden

Bad Lippspringe

Der Kunstrasenplatz im Kurwaldstadion in Bad Lippspringe muss dringend saniert werden. Der BV Bad Lippspringe, an den die städtische Fläche verpachtet ist, geht von Gesamtkosten in Höhe von 130.000 Euro aus. 

Von Uwe Hellberg

Der Kunstrasenplatz wurde in 2009 fertiggestellt. Er wird durch den BVL und als öffentlicher Bolzplatz stark beansprucht und muss dringend saniert werden. Foto: Per Lütje

Der Verein hofft auf Fördermittel aus dem Programm „Moderne Sportstätte 2022“ und hat einen Antrag auf Förderung auch an die Stadtverwaltung gestellt, über den am kommenden Donnerstag, 3. Februar, der Ausschuss für Jugend, Soziales und Sport öffentlich berät.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE