1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bad Lippspringe
  6. >
  7. Rat beschließt die Fünfzügigkeit

  8. >

Kapazitäten an den beiden Grundschulen in Bad Lippspringe reichen nicht aus – Evangelische Grundschule wird erweitert

Rat beschließt die Fünfzügigkeit

Bad Lippspringe

Der Rat der Stadt Bad Lippspringe hat am Montagabend einstimmig beschlossen, die Evangelische Grundschule von der derzeitigen 3,5-zügigen auf eine fünfzügige Grundschule ab 2025 aufzustocken. Die aktuell vorliegenden Daten der einzuschulenden Kinder bis 2026 belegen, dass die heute vorhandenen Kapazitäten an den beiden Lippspringer Grundschulen nicht ausreichen.

Uwe Hellberg

Die Evangelische Grundschule Bad Lippspringe wird auf eine fünfzügige Grundschule aufgestockt. Das hat der Rat der Stadt am Montagabend beschlossen. Foto: Uwe Hellberg

Die Verwaltung hat errechnet, mit welchen Eingangsklassen in den nächsten Jahren zu rechnen ist. Dabei wurden berücksichtigt: die Zahl der einzuschulenden Kinder, die Concordiaschule als Schule des „Gemeinsamen Lernens“, die Evangelische Grundschule als „Internationale Schule“ und der Masterplan 2025, der dazu führen soll, dass alle Grundschulen ab 2025 Schulen des gemeinsamen Lernens werden. Demnach werden folgende Eingangsklassen in der Stadt erwartet: acht im Schuljahr 2021/22, neun im Schuljahr 2022/23, neun im Schuljahr 2023/24, acht im Schuljahr 2024/25, neun im Schuljahr 2025/26 und wiederum acht im Schuljahr 2026/27.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE