1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bad Lippspringe
  6. >
  7. Schützenhaus in Bad Lippspringe macht Sorgen

  8. >

Schützen suchen neues Grundstück – Corona-Krise bringt rote Zahlen

Schützenhaus in Bad Lippspringe macht Sorgen

Bad Lippspringe

Das traditionsreiche Schützenhaus, die Finanzlage des Vereins nach zwei Jahren Corona-Pandemie und die Wahlen zum Bataillonsvorstand waren die wichtigsten Punkte der Generalversammlung des Bürgerschützenvereins Bad Lippspringe.

Das traditionsreiche Bad Lippspringer Schützenhaus verursacht hohe Kosten. Der Verein wird die absolut notwendigen Reparaturarbeiten zunächst fortsetzen. Foto: Agentur Klick

Erstmals leitete der neue Oberst Guido Düsing die nur von 127 Schützen besuchte Sitzung. Das 1912 erbaute Schützenhaus macht den Bürgerschützen seit Jahren Sorgen. Die Investitionen sind hoch, die Einnahmen gering und außerdem ist die Heimat der Schützen zu groß. Das Problem ist aber, dass die Schützen kein geeignetes Ausweich-Grundstück finden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE