1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bad Lippspringe
  6. >
  7. Vermissten-Fall Scarlett Salice bei Aktenzeichen

  8. >

Bad Lippspringerin vor knapp zwei Jahren beim Wandern im Schwarzwald verschwunden

Vermissten-Fall Scarlett Salice bei Aktenzeichen

Bad Lippspringe/Todtmoos/München

In der Sendung Aktenzeichen XY  geht es am Mittwoch. 30. Juni, um die Suche nach der vermissten Scarlett Salice aus Bad Lippspringe (Kreis Paderborn).

Scarlett Salice aus Bad Lippspringe machte sich im September 2020 auf zu einer Wandertour im Südschwarzwald. Am 10. September wurde sie von einer Überwachungskamera in einem Supermarkt in Todtmoos gefilmt. Das ist das letzte Lebenszeichen von ihr. Für Aktenzeichen XY wurde mit Schauspielern an Originalschauplätzen gedreht. Foto: Marcus von Kleist/ZDF

Sie ist vor knapp zwei Jahren beim Wandern im Schwarzwald verschwunden.

Für den Einspielfilm zur Schilderung des Falls wurde mit Schauspielern zum Teil an Originalschauplätzen gedreht. Auch in Bad Lippspringe fanden Filmaufnahmen statt.

In der Livesendung aus München in werden Scarletts Vater Ralf Salice sowie dessen Schwester Gina zu sehen sein. Die Familie hofft auf Hinweise, die zur Klärung des Falls beitragen. Es ist eine Belohnung von 12.000 Euro ausgesetzt worden.

„Aktenzeichen XY… Vermisst“ mit Rudi Cerne widmet sich am Mittwoch, 29. Juni (20.15 Uhr, ZDF), erstmals verschwundenen Personen jeden Alters. In der Vergangenheit hat die „XY“-Sondersendung  immer wieder Spezial-Sendungen zu vermissten Kindern und jungen Menschen gezeigt. Insgesamt werden vier Fälle in der Sendung gezeigt.

Alle Fotos der Vermisstenfahndung der Polizei finden sich hier: https://fahndung.polizei-bw.de/tracing/pp-freiburg-st-blasien-vermisstenfahndung.

Für die Suche nach der vermissten Scarlett Salice aus Bad Lippspringe wurde mit Schauspielern an Originalschauplätzen gedreht: Die 26-jährige Scarlett Salice wandert mit ihrer Mutter auf dem Jakobsweg. Dort bekommt sie den Tipp für eine Wandertour im Schwarzwald, die sie kurz darauf alleine antritt. Seit dem 10. September 2020 wird sie vermisst. Foto: ZDF und Marcus von Kleist

Youtube-Video von 2021 des Kanals „BittefindetScarlett“

Startseite
ANZEIGE