1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bad-wuennenberg
  6. >
  7. 26 Jahre an der Spitze der Stadt Bad Wünnenberg

  8. >

Winfried Menne wird 70 Jahre alt

26 Jahre an der Spitze der Stadt Bad Wünnenberg

Bad Wünnenberg

Der ehemalige Bad Wünnenberger Stadtdirektor und Bürgermeister a.D. Winfried Menne vollendet am 14. Mai sein 70. Lebensjahr.

Brigitta Wieskotten

Die im Bau befindliche Ortsumgehung ist eng mit Winfried Menne verbunden. Der Altbürgermeister feiert seinen 70. Geburtstag. Foto: Brigitta Wieskotten

Der Verwaltungsfachmann kann auf eine erfolgreiche Laufbahn über insgesamt 46 Jahre zurückblicken. Er erlernte seinen Beruf von der Pike auf mit einer Ausbildung bei der ehemaligen Amtsverwaltung Atteln. Im Zuge der kommunalen Neugliederung wechselte er 1975 zur Stadt Wünnenberg und war hier in verschiedenen führenden Positionen tätig. Von 1989 bis 1997 war Menne Stadtdirektor und anschließend 18 Jahre lang Bürgermeister. Er wurde am 20. Oktober 2015 in den Ruhestand verabschiedet.

Winfried Menne ist bodenständig, heimatverbunden und selbst aktiver Vereinsmensch, den örtlichen Vereinen verbunden und deren Förderer. Sein Arbeitsstil war geprägt von Bürgernähe, Realitätssinn und dem Gespür für das Machbare. In seine mehr als 26 Jahren als Stadtdirektor und Bürgermeister hat er mit Rat und Verwaltung die Weichen gestellt, die Bad Wünnenberg nachhaltig auf Erfolgskurs gebracht haben.

Neben dem Ausbau der Infrastruktur mit den unterschiedlichsten Projekten sind dies vor allem die Ausweisung von Bauland, die Verbesserung der Kindergarten- und Schulsituation, die Renovierung des Frei- und Hallenbades, die Förderung des Tourismus- und Gesundheitsstandortes sowie der Ausbau der Industrie- und Gewerbegebiete. Insbesondere die Aatalklinik und die Verwirklichung der Ortsumgehung B 480 n sind mit seinem Namen verbunden.

Startseite