1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bad Wünnenberg
  6. >
  7. A44: Vier verletzte Personen und drei schwer beschädigte Fahrzeuge

  8. >

Verkehrsunfall zwischen der Auffahrt Büren und dem Autobahnkreuz Bad Wünnenberg-Haaren

A44: Vier verletzte Personen und drei schwer beschädigte Fahrzeuge

Bad Wünnenberg/Büren

Zwei schwer und zwei leicht verletzte Personen sowie drei schwer beschädigte Fahrzeuge waren die Folge eines schweren Verkehrsunfalls, der sich am Samstagabend auf der Autobahn 44 bei Haaren ereignete.

Von Hans Büttner

Bei einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen wurden auf der Autobahn 44 bei Haaren zwei Personen schwer und zwei leicht verletzt. Foto: Hans Büttner

Gegen 17.35 Uhr kam es auf der A44 zwischen der Auffahrt Büren und dem Autobahnkreuz Bad Wünnenberg-Haaren in Fahrtrichtung Kassel zu einem Auffahrunfall. Der Fahrer eines Ford-Transporters war mit seinem Fahrzeug auf einen vor ihm fahrenden Opel Astra aufgefahren. Dabei wurden der Fahrer und seine Begleiterin in dem Opel mit polnischen Kennzeichen leicht verletzt. Schwerere Verletzungen zog sich der Fahrer des Transporters mit Wuppertaler Kennzeichen zu. Der Fahrer eines nachfolgenden BMW mit Münchener Kennzeichen versuchte noch auszuweichen, fuhr aber auf den Transporter auf. Auch der männliche Fahrer des BMW wurde schwer verletzt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE