1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bad Wünnenberg
  6. >
  7. Arbeiten in Fürstenberg haben begonnen: Die Kulturscheune wird runderneuert

  8. >

„Café Sammeltasse“ zieht vorübergehend ins Freie um

Arbeiten in Fürstenberg haben begonnen: Die Kulturscheune wird runderneuert

Bad Wünnenberg-Fürstenberg

Angenehm kühl ist es, wenn man in diesen Tagen aus der sommerlichen Wärme in die Kulturscheune 1a in Fürstenberg tritt. Doch der nächste Winter kommt bestimmt – und spätestens dann muss eine Heizung her, damit in der denkmalgeschützten Zehntscheune mitten im Dorf Veranstaltungen stattfinden können. Darum haben jetzt die umfangreichen Sanierungsarbeiten begonnen.

Von Hanne Hagelgans

Mitten im Dorf Fürstenberg liegt die denkmalgeschützte Zehntscheune. Nachdem sie lange der städtische Bauhof war, führt sie nun ein reges zweites Leben als Kulturscheune. Bis August wird das Gebäude grundlegend saniert. Foto: Hanne Hagelgans

Es gibt viel zu tun, und der Zeitplan ist sportlich. Denn schon am Freitag, 26. August, soll die dann rundum sanierte Scheune mit einem musikalischen Sommerfest wiedereröffnet werden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE