1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bad Wünnenberg
  6. >
  7. Axel Harff ist König in Fürstenberg

  8. >

Spannung unter der Vogelstange

Axel Harff ist König in Fürstenberg

Bad Wünnenberg-Fürstenberg

Nach einem zweieinhalbstündigen spannenden Wettstreit durfte Axel Harff jubeln: Mit dem 282. Schuss machte der 1. Kommandeur sich zum neuen König der Fürstenberger St.-Meinolfus-Schützen. Dem 49-jährigen Forstwirt steht seine 34-jährige Lebensgefährtin Christina Haiduck als Königin zur Seite.

Von Brigitta Wieskotten

Axel Harff und Christina Haiduck regieren. Foto: Brigitta Wieskotten

Mit seinem Mitbewerber Christian Haiduck, dem Bruder der neuen Schützenkönigin, lieferte sich der spätere König Axel Harff vor großer Zuschauerkulisse einen wahren Krimi unter der Vogelstange. Denn der von Bernd Neubauer gebaute Adler zeigte sich höchst widerstandsfähig. Immer wieder drehte er sich unter den Treffern, ohne aber herunter zu fallen. Bis zum entscheidenden 282. Schuss.

Zuvor waren die Insignien abgeschossen worden. Apfelprinz wurde Markus Norbel, Zepterprinz Michael Förster und Kronprinz Ortsvorsteher Reimund Günter. Bereits am Sonntagabend ermittelten die Jungschützen ihren König. Hier war Till Schäfers (18) erfolgreich.

Startseite
ANZEIGE