1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bad-wuennenberg
  6. >
  7. Lkw-Fahrer nach Unfallflucht gesucht

  8. >

Verursacher fährt nach Zusammenstoß auf der B 480 in Bad Wünnenberg weiter

Lkw-Fahrer nach Unfallflucht gesucht

Bad Wünnenberg

Auf der B 480 in Bad Wünnenberg ist am Dienstagnachmittag ein Lkw mit dem Gegenverkehr kollidiert. Statt anzuhalten, hat der Unfallverursacher seine Fahrt einfach fortgesetzt.

 

In Bad Wünnenberg ist es zu einem Unfall mit Fahrerflucht gekommen (Symbolbild). Foto: Jörn Hannemann

Der bislang unbekannte Lkw-Fahrer war auf der B 480 in Richtung Haaren unterwegs. Die Straße war aufgrund von Schneeanhäufungen zum Teil wesentlich schmaler als gewohnt. So geriet der Lastkraftwagen in einer langgezogenen 180-Grad-Kurve am Heuweg in den Gegenverkehr und prallte seitlich gegen den Auflieger eines entgegenkommenden Sattelzugs. Der Knall der Kollision war deutlich hörbar. Der Verursacher hielt dann aber nicht an, sondern fuhr weiter, während sich die Situation auf der B 480 noch etwas zuspitzte.

Die 54-jährige Fahrerin des beschädigten Sattelzugs geriet im Anschluss an den Unfall beim Durchfahren des Kurvenbereichs immer weiter nach links in Richtung des Gegenverkehrs und streifte ihrerseits die komplette linke Fahrzeugseite eines VWs, dessen Fahrer noch vor der Kurve auf der Bankette gewartet hatte. Dabei splitterte die Scheibe der Fahrertür. Der 29-jährige Fahrer aus Minden wurde infolgedessen leicht verletzt und begab sich selbstständig in ärztliche Behandlung. Sein VW wurde abgeschleppt. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 8000 Euro.

Nun sucht die Polizei Zeugen und fragt, wer Angaben zu dem flüchtigen Lkw machen oder andere Hinweise geben kann. Angaben dazu nimmt die Polizei in Paderborn unter der Telefonnummer 05251 306-0 entgegen.

Startseite