1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bad Wünnenberg
  6. >
  7. Neuverpachtung von Äckern und Grünland: Grüne Bad Wünnenberg fordern politisches Mitspracherecht

  8. >

Vorstoß im Rat gescheitert  – klarer Kriterienkatalog gefordert

Neuverpachtung von Äckern und Grünland: Grüne Bad Wünnenberg fordern politisches Mitspracherecht

Bad Wünnenberg

Die Grünen in Bad Wünnenberg wünschen sich eine politische Diskussion darüber, nach welchen Kriterien künftig Acker- und Grünlandflächen neu verpachtet werden sollen. Mit einem entsprechenden Vorstoß im Rat sind die Grünen allerdings gescheitert.

Von Hanne Hagelgans

Symbolbild. Foto: IMAGO

Die Stadt habe zurzeit rund 250 Einzelpachtverträge für Acker- und Grünland, erläutert Christoph Wittler, allgemeiner Vertreter des Bürgermeisters. Überprüft werden sollen nun zunächst die älteren Verträge, von denen viele schon mehr als 20 oder 30 Jahre lang bestehen. In diesen Fällen – es gehe aktuell etwa um fünf oder zehn Verträge – könne es an der Zeit sein, den Pachtzins anzupassen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE