1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Paderborn
  6. >
  7. Beringmeier und Gockel bestätigt

  8. >

Landwirtschaftlicher Kreisverband Paderborn setzt auf bewährtes Vorstandsteam

Beringmeier und Gockel bestätigt

Salzkotten/Paderborn

Hubertus Beringmeier ist alter und neuer Vorsitzender des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes Paderborn. Er wurde jetzt während der Kreisverbandsausschuss-Sitzung in der Kleeberghalle in Niederntudorf von seinen Berufskollegen wiedergewählt. Als sein Stellvertreter ebenfalls im Amt bestätigt wurde Eduard Gockel.

Wahlen des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes Paderborn: Vorsitzender Hubertus Beringmeier (rechts) und Stellvertreter Eduard Gockel (links) sind am Mittwoch wiedergewählt worden.

Turnusgemäß wäre der Winter 2020/2021 Wahlzeit im Landwirtschaftlichen Kreisverband Paderborn gewesen. „Doch Corona hat auch unseren Wahlrhythmus durcheinandergebracht“, erklärt Hubertus Beringmeier, der gleichzeitig Präsident des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbandes (WLV) ist. Aufgrund des Lockdowns im Winter seien die Wahlen verschoben worden. Der nun gewählte Kreisverbandsvorstand ist wegen der Corona-Verzögerung zunächst für zwei Jahre gewählt, um dann wieder in den alten Wahlrhythmus von drei Jahren zu kommen.

Dem Vorstand gehören neben dem Vorsitzenden, seinem Stellvertreter sowie der Kreisverbandsgeschäftsführerin Imke Harbers weiterhin an: Dominik Niewels (Altenbeken-Buke), Konradt Hennig (Bad Lippspringe), Benedikt Hansmeyer (Borchen), Carsten Linnemann (Büren-Hegensdorf), Hubertus Kappius (Bad Wünnenberg-Haaren), Josef Sander (Delbrück) Frank Hermelingmeier (Delbrück-Steinhorst), Norbert Osdiek (Hövelhof-Espeln), Ulrich Borgmann (Lichtenau), Ludger Busch (Paderborn-Dahl), Ulrich Wessel (Salzkotten-Niederntudorf), Kornelia Wegener als Vertreterin der Landfrauen, Marie Herbst und Philipp Sander als Vertreter der Landjugend.

Dem erweiterten Vorstand gehören an: Klaus Zündorf (Sprecher Fachbereich Kommunales), Richard Kleinschnittger (Sprecher Fachbereich Nebenerwerb), Günther Tewes (Sprecher Fachbereich Ökologische Erzeugung und Vermarktung) und Johannes Vahle (Sprecher Fachbereich Bioenergie), Franz-Josef von und zu Brenken als Vertreter des Waldbauernverbandes und des Verbandes der Jagdgenossenschaften und Eigenjagden in Westfalen-Lippe, Heinrich Baumhögger als Vorsitzender des NWL-Vereins für Naturschutz, Wasserschutz und Landschaftspflege im Kreis Paderborn, Tobias Heimann als Mitglied des Arbeitgeberverbandes der Westfälisch-Lippischen Land- und Forstwirtschaft, Stefan Berens als Geschäftsführer der Landwirtschaftskammer NRW und Susanne Mönnikes als Kreislandwirtin.

Der Vorstand des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes Paderborn vertritt die Interessen von 1913 Landwirten auf Kreisebene. Nach den Kreisverbandsvorstandswahlen erfolgen die Wahlen in den Bezirksverbänden. Anschließend steht die Wahl des Präsidiums des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbandes im März an.

Der wiedergewählte Vorsitzende Beringmeier bedankte sich für seine Wiederwahl. Er sieht seine Aufgabe und die des Berufsverbandes darin, in sich verändernden Zeiten die Interessen der Bauern zu vertreten, gemeinsame Lösungsansätze mitzugestalten, „und die Zukunftsperspektiven insbesondere für unsere junge Generation zu verbessern.“

Startseite
ANZEIGE